Empathie-Training

nach Jesper Juul und Jes Bertelsen


Für Schulen, Elterngruppen und interessierte Pädagog*innen, für Teams und Gruppen biete ich mit meinen Kolleg*innen ein Training an, welches die Empathiefähigkeit und damit die Beziehungskompetenz fördert.

Das Training basiert auf einer besonderen, umfangreichen Schulung durch das Deutsch-Dänische Institut für Familientherapie (ddif).

Unter anderem haben Jesper Juul, Jes Bertelsen und Helle Jensen über Jahre eine Übungspraxis entwickelt, um Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene in ihrem herausfordernden Alltag zu unterstützen.


Was genau ist Empathie-Training?


Empathie-Training ist das (Wieder-) Erlernen, mit unseren angeborenen, inneren Ressourcen in Kontakt zu kommen und mit ihnen in Verbindung zu bleiben.

Unser Training bietet einen gemeinsamen Übungsraum und praktische Werkzeuge an, um im Alltag mehr und mehr mit diesen Ressourcen in Verbindung bleiben zu können:

 

  • Durch Meditation schaffen wir Verankerungspunkte im Körper, um in stressigen Situationen "bei uns" zu bleiben.
  • Durch direktes Spüren und Fühlen von Körperwahrnehmungen, erlangen wir mehr Erfahrung im Umgang mit unangenehmen Gefühlen.
  • Durch bewusstes Atmen können wir uns in herausfordernden Situationen unterstützen und sind handlungsfähiger.
  • Körperarbeit, Tanz und Kommunikationsübungen  fördern unsere Beziehungskompetenz.

Das Training wird durch ein gut ausgebildetes Team durchgeführt, deren Mitglieder reichhaltiges Wissen und vielfältige Erfahrung mitbringen.

Welches Ziel hat das Training?


Empathie ist erlernbar.


Wir üben uns, in einem aufmerksamen, direkten Kontakt mit unserem Körper, Atem, Herzen, unserer Kreativität und unserem Bewusstsein zu bleiben. 


Dadurch werden wir empathischer mit uns, unserer Umwelt und unseren Mitmenschen umgehen können. Gleichzeitig hilft uns diese Praxis, weniger in den Reizfluten des Alltages verloren zu gehen oder von herausfordernden Situationen überwältigt zu werden.

 

Wir lernen, kurz gesagt, bei uns zu bleiben. Mit uns und der Umwelt in offenem Kontakt zu sein.


Das Training möchte den Teilnehmenden Anregungen und Anwendungswerkzeuge geben, die sie in regelmäßiger und selbstständiger Praxis weiterentwickeln können.

Das Hauptanliegen des Trainings ist es, die persönliche Beziehungskompetenz weiter zu entwickeln und damit die Beziehungsqualität zu uns selbst und zu Anderen zu verbessern.



Download
Zum Projekt-Flyer
Flyer Empathie-Training.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Neuigkeiten zur Anwendung des Empathie-Trainings in Berliner Grundschulen:


Aus dem Januar-Newsletter des Deutsch-Dänischen Instituts für Familientherapie (ddif):


Arbeit mit drei Grundschulen

Helle Jensen und der dänische Verein zur "Förderung der Lebensweisheit von Kindern" werden
in Kooperation mit dem ddif in diesem Jahr ein Projekt an drei Grundschulen in Berlin starten. „Ein Ganzheitlicher Ansatz zur Entwicklung von Beziehungskompetenz & Empathie“ kurz GEBE. Über 5 Jahre werden wir mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Schulen zusammenarbeiten,
in mehrtägigen Seminaren und mit Supervision.
Das Projekt wird wissenschaftlich evaluiert, zwei Wissenschaftlerinnen aus Heidelberg
und aus Aarhus in Dänemark leiten die Forschung. Wir werden über das Projekt regelmäßig berichten, die Homepage dafür ist in Arbeit.
Es ist uns ein Anliegen, unsere Erfahrungen zu veröffentlichen und möglichst viel daraus
zu lernen. Ziel ist es, den ganzheitlichen Ansatz längerfristig auch in anderen Schulen
zu verwirklichen. Herzlichen Dank an Helle Jensen, die diese Arbeit in den letzten 15 Jahren zusammen
mit Jesper Juul und Jes Bertelsen entwickelt hat, und auch besonderen Dank an diejenigen,
die uns die finanziellen Mittel für diese Arbeit zur Verfügung stellen.

 

Die Inhalte und die Arbeitsweise dieses Projekts können Sie in diesem Seminar kennenlernen:

 

"Intelligenz des Herzens", 15. - 17. März 2019

 

Adressänderung: Werbellinsee-Grundschule Luitpoldstraße 38 10781 Berlin

 

Flyer: Intelligenz des Herzens:
(https://ddif.us14.list-manage.com/track/click?u=0b95c3cbeb8f95a2c33c5c647&id=c66b860c14&e=c265c018b4)


Weitere Infos unter


Eine eigene Website unseres Empathie-Trainings befindet sich im Aufbau.

Bis zur Fertigstellung bekommen Sie hier weitere Informationen:

 

Fragen, Flyer und Kontakt

empathie-training@posteo.de

 

Informationen zum Ursprung des Trainings

www.trainingempathy.com

www.ddif.de